• Neu Exchange Server: Auslesen der folgenden Felder:
    • HasActiveSyncDevicePartnership
    • OwaEnabled
    • MapiEnabled
    • MapiHttpEnabled
    • ActiveSyncEnabled
    • PopEnabled
    • ImapEnabled
    • GrantSendOnBehalfTo
  • Neu Freigabe-Berechtigungen von versteckten Freigaben (Endung auf $-Zeichen) können jetzt auch ausgelesen werden. Dazu kann das Kommandozeilen-Argument „//HiddenAcls 1“ verwendet werden. Hinweis: Administrative Freigaben (Admin$, IPC$, C$, D$, E$, …) werden niemals erfasst.
  • Freigabe-Berechtigungen von Ordnern mit Symbolischen Links (z.B. DFS) werden nicht mehr erfasst
  • Dynamische Dokumente: Template „Ohne Daten“ nur noch im Manufacturer-Mode verfügbar
  • Report-Editor / Dynamische Dokumente: Die Optionen ohne Funktion (z.B. „Speichern unter“, „Öffnen“, „Druckvorschau“, etc.) wurden aus dem Ribbon-Menü entfernt
  • Reporte: Das Feld „VmGuestOnHost.Description“ steht jetzt auch zur expliziten Auswahl zur Verfügung
  • VMware-Erfassung: Name der VM kann auch korrekt bestimmt werden, wenn dieser mit einem „.“ beginnt oder wenn dieser nur aus dem Config-File gelesen werden kann
  • VMware-Erfassung: Abfangen eines Fehlers im PowerCLI
  • Verbessertes Verhindern von Duplikaten, wenn der Name der VM im Hypervisor anders ist, als im Betriebssystem eingestellt
  • Lizenzmanagement:
    • Verlinkung zwischen OEM-Lizenzen und Produkten wird beim erneuten Scan des Rechners nicht mehr entfernt (Änderungen an den eigenen Eigenschaften bleiben gespeichert)
    • Löschen von Lizenzen bei Host-Lizenzierung wird wieder korrekt beachtet
    • Eigene Eigenschaften vom Typ „String“ für Produkte im Lizenzmanagement wieder möglich zu hinterlegen
    • Die Anzahl der fehlenden Host-Lizenzen wird auch berechnet, wenn keine Lizenzen hinterlegt wurden
  • Vollständige Dokumentation der verfügbaren Parameter via „LOGINfo.exe /?“ und im Handbuch
  • Webinterface: Anzeige nur noch von Knoten möglich, zu denen eine Tabellen-Ansicht besteht
  • Korrektes Erkennen von Exchange 2019 und den CUs
  • Powershell: Zugriff im Mandanten-Modus funktioniert wieder korrekt
  • Daten-Import von Device-Lizenzen funktioniert wieder richtig
  • Behebung von Problemen bei der Migration von 8.3.2 auf 8.3.3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.