Für Service Provider

Für Service Provider

Mehrere Endkunden Betreuen mit der LOGINventory Service-Provider-Lizenz

Die LOGINventory Service-Provider-Lizenz eignet sich für Systemhäuser und Consultants, die die IT von mehreren Endkunden (bzw. Mandanten) betreuen. Das bedeutet, dass der volle Funktionsumfang von der jeweils neusten Version von LOGINventory genutzt werden kann, um für Endkunden eine IT-Inventarisierung durchzuführen oder einen Lizenzmanagement-Prozess zu implementieren. Sie können Pool-Lizenzen von LOGINventory anfordern, diese auf ihre Kunden aufteilen, und dabei von den attraktiven Konditionen der Service-Provider-Lizenz profitieren.

Die LOGINventory Service-Provider-Lizenz

Die LOGINventory Service-Provider-Lizenz wird ausschließlich als Subskription (bzw. Miete) und nicht zum Kauf angeboten. Das bedeutet, dass nur zeitlich begrenzte Lizenzen ausgestellt werden. Dadurch ermöglichen wir es Systemhäusern schnell auf Veränderungen der beim Kunden zu inventarisierenden Geräte zu reagieren. Standardmäßig beträgt die Laufzeit einer Lizenz drei Monate, wir gewähren jedoch Nachlass bei Ausstellung von Jahreslizenzen.

Als Service-Provider müssen Sie uns mitteilen, wie viele Lizenzen insgesamt benötigt werden und wie viele davon für welchen Kunden eingeplant sind. Die Mindestbestellmenge pro Endkunde beläuft sich dabei auf 25 Assets. Jeweils zum Ablauf der Laufzeit (drei bzw. zwölf Monate) können von Ihnen die Lizenzen umgesplittet werden, also die Anzahl der Lizenzen pro Endkunde verändert werden.

Pro Endkunde muss eine eigene Datenbank verwendet werden. Dadurch wird gewährleistet, dass unbefugte Zugriffe auf die Daten von anderen Unternehmen vermieden werden können und die Speicherung Datenschutz-konform abläuft. Des Weiteren kann so gewährleistet werden, dass selbst bei der Betreuung von einer Vielzahl von Endkunden die Performanz weiterhin hervorragend ist und die kostenlose SQL Server Express Edition als Datenbank verwendet werden kann.

Weiterhin bieten wir spezielle Schulungen an, in denen wir Sie detailliert in LOGINventory einweisen, damit Sie für Ihre Kunden das beste Beratungsergebnis liefern können und gewährleisten somit, dass LOGINventory stets produktiv eingesetzt werden kann. Natürlich steht Ihnen unser kompetentes Support-Team auch weiterhin zur Verfügung.

Natürlich können Sie auch als Reseller LOGINventory für Endkunden weiterhin anbieten und vertreiben. Insgesamt bietet die Service-Provider-Lizenz also eine deutliche erhöhte Flexibilität bei der Zuweisung der Lizenzen zum Endkunden und attraktive Rabatte durch die Mengeneffekte bei der Betreuung von mehreren Kunden.

Alle Funktionen auf einen Blick

  • Betreuung von mehreren Endkunden mit LOGINventory
  • Erwerb von Pool-Lizenzen, die auf Endkunden aufgeteilt werden können
  • Service-Provider-Lizenz als Subskription für drei bzw. zwölf Monate
  • Regelmäßige Anpassung der tatsächlich benötigten Lizenzen möglich
  • Spezielle Schulungen für Systemhäuser um optimales Beratungsergebnis für den Endkunden zu gewährleisten
  • Attraktive Rabattstaffeln




Testlizenz benötigt?
JaNein