Referenzen

Referenzen

Das sagen Kunden über unsere Lösung

LOGINventory wird seit vielen Jahren bei Tausenden Kunden erfolgreich eingesetzt. Lesen Sie hier, wieso sie sich für LOGINventory entschieden haben, wofür LOGINventory eingesetzt wird, und welche Erfahrungen sie beim Einsatz gesammelt haben oder überzeugen Sie sich direkt von unserer namhaften Kundenauswahl.

Kundenfeedback

Lizenzmanagement auf Höchstem Niveau

Ohne genaue Inventarisierung, kein vernünftiges Lizenzmanagement. Was früher recht einfach als „ein Gerät“ - „eine Lizenz“ gezählt hat, ist heute komplexer denn je. Viele Softwarehersteller verwenden eine eigene Art der Lizenzierung. Und im Laufe der Jahre werden die Regeln immer wieder angepasst/geändert.
Virtualisierung, Anzahl Prozessoren, Anzahl der Cores sind heute schon Standard. Wer weiß, was uns künftig noch erwartet. Eines ist jedoch sehr wahrscheinlich - wenn es technisch umgesetzt werden kann - wird LOGINventory dies können.

Seit 2016 nutzen wir LOGINventory - unter anderem auch im Bereich Lizenzmanagement - und staunen immer wieder, welche verborgenen Informationen die Assets in unserem Netzwerk liefern - sobald der LOGINventory Dienst (vom Server aus und ohne Agent Installation) das Netzwerk abgesucht hat. Auch unsere per MPLS verbundene Standorte werden so erfolgreich gescannt.
Die Software wird ständig weiterentwickelt. Braucht minimale Ressourcen (ich muss mir nicht zuerst einen Enterprise SQL Server beschaffen um Inventarisieren zu können), ist logisch aufgebaut und sieht auch hübsch aus! Was will man mehr? Richtig: Vernünftigen Support, wenn es mal klemmt.
Ich war schon vor dem Kauf überrascht, wie schnell und kompetent auf Fragen reagiert wird. Die Supportqualität hat auch nach dem Kauf nicht abgenommen. Ein Ticket eröffnet und in kürzester Zeit hat man eine passende Antwort, oder gleich per Fernwartung die richtigen Klicks vor Augen! So muss das sein - so wollen wir es haben.

Arnold Kretschmer, IT-Services
Honold Service Logistik GmbH (Deutschland)
850 Assets

Begeistert von Funktionen und Support

Ich bin selten so zufrieden gewesen mit Entwicklung, Unterstützung und Bedienung einer Software und kann LOGINventory in jedem Fall weiterempfehlen.

Jochen Grieser, CIO
Kirchner Konstruktionen GmbH (Deutschland)
400 Assets

IT Support wie auf Schienen

Irgendwann kommt man an den Punkt, wo sich ein Netzwerk nicht mehr manuell verwalten und dokumentieren lässt. LOGINventory liefert knackige, komprimierte Informationen wie ich sie für meine Support-Arbeit brauche.

Gerhart Haslebner, IT-Ingenieur
Voestalpine VAE GmbH (Österreich)
500 Assets

Umfassende Erfassungsmöglichkeiten

LOGINventory hilft mir wesentlich bei der Investitionsplanung und unserem Support-Team täglich bei Betriebsführung unserer ca. 3000 IT-Assets umfassenden Infrastruktur. Besonders dankbar bin ich für die Übersichtlichkeit der aufbereiteten Daten, der automatisierten Datenübergabe an unseren Helpdesk und an unser Risikomanagementsystem sowie die Möglichkeit die Geräte(-Nutzung) auch bei den mobilen Geräten offline zu erfassen und bei der nächsten Onlineverbindung zu überspielen.

Karsten Lippert, Leiter ICT
1. FSV Mainz 05 e.V. (Deutschland)
1.000 Assets

Langjährige Zufriedenheit

LOGINventory lässt sich schnell und einfach integrieren. Wir nutzen es zur Auswertung unserer Hard- und Software und zur Lizenzinventarisierung. Selbst die Auswertung, welche Maschine auf welchem Port eines Switches gelegt ist, ist bei uns möglich und hilfreich. Über die Jahre sind sehr viele gelungene Erweiterungen implementiert worden, die uns bei Aus- und Bewertungen sehr unterstützen. Es war eine sehr gute Entscheidung LOGINventory bei uns einzuführen.

Thomas Grimm, Systemadministrator
Depesche Vertrieb GmbH & Co. KG (Deutschland)
350 Assets

Kostenersparnis durch Nutzungsauswertung

Die Einführung von LOGINventory hat sich bereits im ersten Jahr für Rohde & Schwarz bezahlt gemacht. Die Lösung spart nicht nur Kosten, sondern erlaubt eine präzise Inventarisierung. Sie besticht durch Ihre Schnelligkeit, ihre Wirtschaftlichkeit und ihre einfache Handhabung.

Andreas Hedler, Head of Enterprise DataCenter & Endpoint Services
Rohde & Schwarz (Deutschland)
20.000 Assets

Das Beste Tool für Hard- & Softwareinventur

LOGINventory ist ein Tool, welches sich schnell und einfach integrieren lässt, das immer am Puls der Zeit ist und bleibt. Das Netzwerk wird dadurch auch für "nicht Techniker" transparent. Die Software und der Support ist sehr Kunden- und Lösungsorientiert. Uneingeschränkte Weiterempfehlung der Software, für uns das beste Tool für Hard- & Softwareinventur.

Christian Penger, IT-Projektleiter
CPO Holding (GmbH & Co.) KG (Deutschland)
325 Assets

Einfach zu Konfigurieren, Schnelle Auswertungen

Was uns so sehr an LOGINventory gefällt, ist, wie einfach es zu konfigurieren ist, egal ob man nun nach bestimmen Netzwerk-Segmenten oder alle AD-Clients und Server abgreifen will. Dazu kommt, dass es sehr zuverlässig ist, und auch im laufenden Betrieb wirklich ohne großen Aufwand zuverlässig funktioniert und uns zusätzlich tagtäglich für schnelle Auswertungen oder Informationen, die jemand benötigt, einfach alle Informationen liefert, die man sich wünschen kann (durch den Drill-down vom PC bis zu der einzelnen Software bzw. Hotfix Stand).

Stefan Hörmandinger, Manager IT -
STARLIM Spritzguss GmbH (Österreich)
950 Assets

Alle Informationen sofort Verfügbar

Mit LOGINventory finde ich alle Daten zu unserer IT Landschaft sofort. Somit haben wir alle notwendigen Informationen sehr schnell griffbereit.

Stephan Huber, Leitung Informationstechnologie
Sieger GmbH (Deutschland)
200 Assets

Zählt zu den Wichtigsten Softwaretools

Loginventory zählt zu den wichtigsten Softwaretools in unserem Support-Center.
Ohne die Inventarisierung von Hard- und Software sowie vielfältige Abfragemöglichkeiten, wären die zahlreichen Anforderungen unserer Mitarbeiter kaum zu bewältigen.
Ob beispielsweise Rechner mit bestimmten Softwareversionen gefunden werden sollen, Support-Mitarbeiter den Rechnernamen des am Telefon verbundenen Kunden ermitteln müssen, oder IP-Adressen am Netzwerk angeschlossener Workstations zu ermitteln sind: Loginventory liefert alle benötigten Informationen schnell und zuverlässig.
Stefan Hauser, Leiter IT-Support
Bavaria Film GmbH (Deutschland)
1.025 Assets

Discovery of "unknown" Devices

I'm working as an IT-Manager in Trimble Solutions Corporation (formerly "Tekla Corporation"), based in Finland and I'm responsible for the internal Service Desk. We have used Loginventory for at least 10 years as one central tool to identify and inventory devices and software on our network. We use Loginventory primarily to find the "unknown" devices on our networks, as it is agent-less. Loginventory is used to capture information from systems we do not yet manage.

Mikael Wiklund, IT Manager
Trimble Solutions Corporation (Finland)
2.100 Assets

Lizenz-Plausibilisierung Gemeistert

LOGINventory ist ein großartiges Tool, das wir schon sehr lange im Einsatz haben.
Der schnelle Überblick über Hardware und Software ist das große Plus.
Sowohl bei der Investplanung, wie auch beim täglichen Support hat man die Infos, die man benötigt, sofort zur Hand.
Seit kurzem verwenden wir LOGINventory auch zur Lizenzüberwachung und haben damit eine Lizenz-Plausibilisierung gemeistert.

Werner Gschwind, Systemadministrator IT-Infrastruktur
Steca Elektronik GmbH (Deutschland)
1.025 Assets

Zertifizierung nach ISO 27001

In den BW-Spielbanken GmbH & Co. KG ist das LOGINventory seit der Version 4 im Einsatz. Die Software gehört zu der Kategorie: It just works! Alle Tasks laufen sehr zuverlässig. Die Software wird zudem ohne Agenten ausgeführt und steht somit nach jeder Installation unmittelbar aktiv zur Verfügung. Wir nutzen LOGINventory hauptsächlich zum Inventarisieren von Arbeitsstationen und Server zur übersichtlichen Darstellung von Peripheriegeräten sowie zur Lizenzverwaltung. Die einfache Konfiguration der Software, auch über mehrere Windows Domänen hinweg, ist ein großer Pluspunkt. Erwähnenswert ist auch die Möglichkeit, individuelle Abfragen zu generieren, um bspw. die Gültigkeit aller Passwörter im Überblick zu haben oder sich die Fragmentierung der Betriebssysteme/Software anzeigen zu lassen.

Bei der Zertifizierung nach ISO 27001 wurde das Produkt im Kontext unserer operativen Prozesse von den Auditoren der unabhängigen Zertifizierungsgesellschaft als sehr positiv bewertet. Dieser Einschätzung kann ich mich nur anschließen und meine uneingeschränkte Kaufempfehlung für LOGINventory aussprechen.

Christopher Nolz, Zentrale EDV / Corporate IT
Baden-Württembergische Spielbanken GmbH & Co. KG (Deutschland)
500 Assets

Toller Support!

Auch wenn es schon einige Wochen her ist, wollte ich mich noch mal für Ihre schnelle und kompetente Hilfe bedanken. Dies war unter anderem der Grund, mich für Ihr Produkt zu entscheiden.

Matthias Otto
Siemens AG (Deutschland)
1.300 Assets

Perfekt für's Lizenzmanagement

Da wir als Körperschaft des öffentlichen Rechts jährlich Besuch von Wirtschaftsprüfern erhalten und Rechenschaftsberichte über die bei uns eingesetzten Software-Lizenzen und Produkt-Versionen vorlegen müssen, wuchs uns die Protokollierung per Hand schnell über den Kopf. Für unser Lizenzmanagement suchten wir nach einer umfänglichen Lösung und entschieden uns nach kurzer Testphase wegen der intuitiven Bedienbarkeit sofort für LOGINventory. Wir sind froh diesen Entschluss getroffen zu haben: Tolles Produkt, klasse Support.

Ralph Leiherr, Leiter IT
Versorgungswerk der Architektenkammer Baden-Württemberg (Deutschland)
75 Assets

Perfekt für getrennte Standorte

Mit Einsatz von LOGINventory gelingt es uns, auf einfache und unkomplizierte Weise die Inventarisierung der IT-Systeme von 10 Schulen in unserer Trägerschaft mit 13 getrennten Standorten zu realisieren. Wir profitieren dabei in besonderem Maße von den flexiblen Erfassungsoptionen, die uns mit LOGINquiry aber auch LogInject zur Verfügung stehen. Schon vor dem Import ins LMC ist durch die Verwendung individueller Skripte eine präzise Zuordnung zu den Schulstandorten bzw. den Netzwerkbereichen möglich. Besonders gut gelungen finden wir den Aufbau des Hauptfensters im LMC, damit wird das Auffinden von Informationen und Selektieren von Daten auf wenige Mausklicks reduziert und Auswertungen sind blitzschnell erstellt. Sehr vorteilhaft ist außerdem die Möglichkeit, ganze Baumstrukturen zu duplizieren. Damit erreichen wir eine konsistente Struktur der Datenablage, die wir für alle Standorte mit wenigen Anpassungen sicherstellen. Besonders schätzen wir den schnellen und freundlichen Support. Die Mitarbeiter helfen nicht nur, Fragen und Probleme zu klären, sondern haben auch immer den Blick "über den Tellerrand", was wesentlich zum Durchdringen der Gesamtzusammenhänge von LOGINventory beiträgt.

Marco Wüste, IT-Koordinator Liegenschafts- und Kultusamt
Landratsamt Landkreis Leipzig (Deutschland)
1.300 Assets

Kundenauswahl

Sie möchten auch von Ihren Erfahrungen mit LOGINventory berichten? Melden Sie sich bei uns!