Software Lizenzmanagement

Software Lizenzmanagement Lösung

Software Asset Management (SAM) mit LOGINventory

Lizenzmanagement Software (SAM) für eine Vielzahl von Softwareprodukten und Softwareherstellern wie Microsoft Office, SQL Server, Windows, Adobe, Oracle, etc. Lizenzoptimierung statt Überlizenzierung. Mit der LOGINventory Software Lizenzverwaltung können Sie als Lizenzverantwortlicher oder CIO einen Lizenzmanagement-Prozess in Ihrem Unternehmen etablieren, der Ihnen alle nötigen Mittel zur Lizenzoptimierung bereitstellt.  Durch die korrekte Abbildung aller durch Endanwender verbrauchten Lizenzen, wissen Sie stets, welche Anwendungen ungenutzt sind und für welche Produkte zusätzliche Software-Lizenzen beschafft werden müssen. Dabei punktet LOGINventory besonders durch das intuitive Bedienkonzept und die hohe Interaktionsrate. Weder sind extra Trainings, noch Zusatzanschaffungen von Hardware oder Software nötig. LOGINventory bietet stets den vollen Funktionsumfang und erfordert keine Extra-Lizenzierung zusätzlicher Module.

Lizenzmanagement mit schnellem Überblick über die Lizenzverteilung

Die LOGINventory Lizenzmatrix zeiget Ihnen an, wo Unterlizenzierung und wo Überlizenzierung herrscht, sodass Sie als verantwortlicher Lizenzmanager stets im Sinne der Lizenzoptimierung reagieren können. Dabei können die vorhandenen Lizenzen durch die korrekte Abbildung von Upgrade- und Downgrade-Szenarien und unter Berücksichtigung vielfältiger Lizenzmetriken auf alle betroffenen Systeme verteilt werden. Zusätzlich lassen sich Crossgrade-Funktionen zwischen verschiedenen Software-Produkten oder -Editionen abbilden.

Unbenutzte Software zuverlässig identifizieren

Besonders wichtig ist auch das Aufdecken von Einsparpotentialen bei teurer Software, wie Adobe Photoshop oder Autodesk AutoCAD. Mit Hilfe unserer eigens entwickelten, datenschutzkonformen Lösung LOGINuse, die in LOGINventory kostenlos enthalten ist, können Sie feststellen, von wem bestimmte Software tatsächlich verwendet wird. Dadurch können Sie eindeutig ermitteln, wie hoch der Bedarf an teuren Enterprise-Suiten tatsächlich ist und Ihren Lizenzbestand dementsprechend reduzieren.

Unterstützung bei durchgängiger Compliance-Sicherung

Für Ihr Team besonders wichtig: Der Zeitaufwand zur Bedienung, Pflege und Audit-Vorbereitung ist in vertretbarem Rahmen. Tagelange Vorbereitungen für den Compliance-Nachweis gehören der Vergangenheit an, in dem Sie über das gesamte Jahr schnell und einfach Ihren Lizenzstatus mit Hilfe unserer mitgelieferten Berichte dokumentieren. Hier wird auf einen Blick dargestellt, wo Sie unterlizenziert waren, und welche Aktionen dagegen getroffen wurden. Diese Berichte, die natürlich auch angepasst werden können, weisen Ihre Compliance-Bemühungen gegenüber dem Auditor nach. Somit ist das Audit häufig bereits innerhalb eines halben Tages erledigt.

Lizenzmanagement auch für virtuelle Betriebssysteme und Software

Mit unserer SAM-Lösung managen Sie ganz einfach die Lizenzen für virtuelle und physische Betriebssysteme und Software-Produkte. LOGINventory ist in der Lage selbst die komplexesten Metriken aktueller Software, wie Windows Server 2016 oder SQL Server 2016 abzubilden. Dabei unterscheidet es sich von Wettbewerbern dadurch, dass ein mächtiger Formeleditor in der Lage ist, u.a. Kennzahlen der Hosts oder Virtuellen Maschinen (VMs), wie CPU- oder Core-Anzahl in die Berechnung der benötigten Lizenzen zu integrieren. Für gängige Programme sind die Berechnungsvorschriften dabei bereits im Lizenzmanagement von LOGINventory mitgeliefert. Der Formeleditor erlaubt es außerdem beliebige Berechnungsvorschriften abzubilden und damit die Lizenzbedingungen fast jeder Software, die in Ihrem Unternehmen im Einsatz ist, korrekt darzustellen.

Softwarelizenzen einfach und übersichtlich verwalten

Vollständig
Neben Softwarepaketen kann auch der Lizenzbedarf von physischen und virtuellen Betriebssystemen ermittelt werden. Weiterhin managed LOGINventory Softwareprodukte auf Basis von ermittelten SWID-Tags, Published Terminalserver Apps, XenApps, App-V-Pakete oder Benutzermitgliedschaften in Gruppen. Selbst lizenzpflichtige Schriftarten können Sie überwachen.
Umfangreich
Als Lizenzmanager können Sie alle Metriken basierend auf Benutzer-, Installations- oder Prozessorzählung individuell konfigurieren und so an jeden Lizenzvertrag ideal anpassen. Upgrade- und Downgrade-Szenarien innerhalb eines Produktes können genauso abgebildet werden wie der Austausch freier Lizenzen über die Crossgrade-Funktionen zwischen verschiedenen Produkten oder Editionen einer Software.
Einfach und Schnell
Bei Bedarf können die inventarisierten Rohdaten mit Hilfe intelligenter Assistenten und auf Basis des leistungsstarken Analyse- u. Abfrage-Funktionen von LOGINventory mühelos zusammengefasst und ausgewertet werden. Rechner mit Test- oder Entwicklerinstallationen können über eine einfache Einstellung von der Berechnung der verbrauchten Lizenzen ausgeschlossen werden.
Skalierbar
Erstellen Sie optional und ohne großen Aufwand für jeden Standort Ihres Unternehmens ein eigenes Lizenzmanagement. LOGINventory passt sich so ideal an Unternehmensstrukturen jeder Größenordnung an und stellt Ihnen als CIO die Daten für Audits jederzeit bereit.
Aktuell
Mit dem LOGINventory Lizenzmanagement betrachten Sie immer den aktuellen Zustand Ihrer Infrastruktur. Überlizenzierungen und Unterlizenzierungen können in Echtzeit berechnet werden! So finden Sie jederzeit schnellstmöglich die passenden Lösungen.
Kostensparend
Unsere Lösung garantiert schnellen Return on Investment durch den Abgleich von Lizenzverbrauch und tatsächlicher Nutzung von Softwareprodukten. So erkennen Sie erhebliche Einsparpotenziale durch ungenutzte Software, bewegen sich immer am Lizenzoptimum und verhindern Überlizenzierung.
Automatisierbar
Mit unserer Inventory-Software erstellen Sie auch im Lizenzmanagement automatisiert Berichte, lassen sich bei Unterlizenzierung per E-Mail warnen oder versenden Erinnerungen bei auslaufenden Lizenzverträgen. So stellen sie Software-Compliance automatisch sicher.
Rechtssicher
LOGINventory erfüllt aktuelle Rechts- und Datenschutz-Vorschriften wie z.B. ISO 19770, BDSG und EU-DSGVO. Mit der Anonymisierung der Benutzerdaten und durch die automatische Überwachung und Dokumentation des Lizenzbestands sind Sie durch LOGINventory stets optimal abgesichert. Machen Sie keine Gratwanderung!
Anpassbar
Attribute von Produkten und Lizenzen lassen sich mit eigenen Eigenschaften flexibel erweitern und an die Anforderungen jedes CIOs anpassen. Passen Sie so das Lizenzmanagement den SAM-Vorgaben Ihres Unternehmens und an die jeweiligen Lizenzmodelle an.

Vorteile bei dem Lizenzmanagement mit LOGINventory

  • Lizenzmanagement mit perfekt integrierter Software-Inventarisierung für Plattformen wie Windows, Linux, MacOS, u.v.m., um den Bedarf zu steuern
  • Abbildung komplexer Lizenz-Metriken (u.a. pro Device, pro Core, pro CPU, pro User, Zweitnutzungsrecht, pro Host vererbt auf VMs) auf physischen und virtuellen Systemen
  • Aufdecken von Über- und Unterlizenzierungen und Lizenzoptimierung
  • Keine extra Vorbereitung für Audits dank durchgängiger, einfacher Dokumentation mit den mitglieferten Berichten
  • Aufdecken und Einsparen von ungenutzter Software

LOGINventory Lizenzmanagement in Aktion!