Die kritische Sicherheitslücke PrintNightmare bedroht alle aktuellen Windows-Geräte, die den Dienst Print Spooler aktiviert haben. Mit unserer Auswertung finden Sie sofort alle betroffenen Rechner in Ihrem Netzwerk und können tätig werden, bevor die Sicherheitslücke ausgenutzt werden kann.

Internet Explorer Bug

Eine bisher (Stand: 1.7.) nicht geschlossene Sicherheitslücke mit dem Namen PrintNightmare bedroht Windows Systeme, insbesondere Domain-Controller. Sicherheitsforscher empfehlen sofort den Dienst “Print Spooler” insbesondere auf Domain Controller zu deaktivieren, da ansonsten Schadcode mit System-Rechten ausgeführt und verteilt werden kann.

PrintNightmare Security Audit

Damit Sie sich Zeit und Aufwand sparen, haben wir diese Abfrage bereits für Sie fertiggestellt, und Sie können Sie hier herunterladen.

Importieren Sie die .ndef-Datei einfach nach dem Entpacken über einen Rechtsklick auf “Importieren” an der gewünschten Stelle in Ihre Baumstruktur, und schon sehen Sie alle Domain Controller, auf denen der Dienst vorhanden ist und dessen Status.

import query

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.