Lizenzmanagement für virtualisierte Windows Server

Lizenzmanagement in virtualisierten Umgebungen erfordert das Einhalten komplexer Lizenzbedingungen um die vermeintlich einfache Frage beantworten zu können: „Bin ich richtig lizenziert?“ Mit der richtigen Software-Unterstützung lässt sich Compliance zuverlässig gewährleisten.

Dieser Blogeintrag thematisiert die Anforderungen für die Auswahl einer Software zum Lizenzmanagement für virtualisierte Server-Anwendungen und Betriebssysteme und präsentiert Lösungswege anhand eines typischen Szenarios.
Virtualisierung für virtuelle Windows-Server

Weiterlesen

User-CALs und Device-CALs: Anzahl ermitteln

Verwaltung von Client Access Licenses (CALs) mit LOGINventory

Wie Sie Client Access Licenses (CALs) im Lizenzmanagement von LOGINventory verwalten und damit herausfinden, wie viele User-CALs oder Device-CALs Sie für Microsoft Windows Server, Exchange Server, SharePoint Server oder SQL Server benötigen, zeigen wir Ihnen im heutigen Blogeintrag.

Das prinzipielle Vorgehen in LOGINventory ist dabei für alle möglichen Fälle gleich: Sie benötigen einen Zahlenwert, der angibt wie viele CALs verbraucht werden, und eine Anzahl der in Ihrem Unternehmen vorhandenen CALs. Aus der Differenz kann dann ermittelt werden, ob Sie unter- oder überlizenziert sind, oder bereits über die richtige Anzahl verfügen. Die Anzahl der CAL-Verbraucher lässt sich dabei in LOGINventory natürlich dynamisch durch eine Abfrage berechnen.
Weiterlesen