LOGINventory gewinnt alle Hardware- und Software-Informationen, ohne dass Sie die zusätzliche Installation eines Software-Agenten durchführen müssen. Sie inventarisieren agentenlos alle Netzwerk-Rechner und sonstigen Assets von einem PC oder Server aus (oder installiert auf mehreren Rechnern) – lokal oder standortübergreifend. Die Auswahl der Assets erfolgt über:

  • Definition und Eingrenzung des IP-Adressbereiches
  • Angabe von Listen, die die Namen oder IP-Adressen der zu inventarisierenden Assets enthalten
  • Angabe von Active Directory OUs bzw. Subnetzen